German Language English Language Spanish Language Italian Language
Bike Packing und Taschenserien von Messingschlager
Messingschlager

Aktiv und gesund die eigene Region entdecken

Nicht nur in Zeiten von Corona spielt der Jahresurlaub für viele eine wichtige Rolle. In Zeiten von Reisebeschränkungen und Unsicherheit bezüglich des Risikos einer Auslandsreise wird das eigene Land als Urlaubsziel wiederentdeckt. Gerade dies ist die Gelegenheit, die malerischen Landschaften der eigenen Region sportlich auf dem Fahrrad zu genießen und etwas für seine Gesundheit zu tun. Nicht nur der ADFC rechnet in diesem Jahr aufgrund der Corona-bedingten Reisebeschränkungen mit deutlich mehr Radurlaubern in Deutschland und Österreich als zuvor.
Im Folgenden finden Sie Touren-Vorschläge für unsere Heimatregion, der Weltkulturerbe-Stadt Bamberg.

Dort darf man sich nicht nur auf herrliche Landschaften und einzigartige Architektur, sondern auch auf herzliche Gastfreundschaft freuen. Entlang der Touren im Bamberger Umland entdeckt man vielerorts das reiche Erbe der Stadt und Region. Über 2.400 Einzeldenkmäler aus dem fränkischen Barock, die hügeligen Weinberge und viele kleine Privatbrauereien in der Biertradition Oberfrankens an den Flussläufen von Main, Regnitz und Itz laden Besucher zum Verweilen ein. Anbei erhalten Sie von uns einen kleinen Einblick in die Radlandschaft Oberfranken mit ausgewählten, unterschiedlichen langen Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Heimatregion begrüßen zu dürfen.

Tagestour 1

Bamberg - Viereth - Hallstadt - Bamberg

Diese leichte und relative kurze Fahrradtour, beginnend am Bamberger Hauptbahnhof schlängelt sich auf überwiegend befestigten Wegen durch das Bamberger Umland. Das flache Terrain stellt keine besonderen Strapazen dar. Die Tour ist für jeden Fahrradfahrer geeignet und kann nach eigenen Wünschen verlängert werden.

01:13 h
23,6 km
80 m
80 m

Tagestour 1

Bamberg - Viereth - Hallstadt - Bamberg

Diese leichte und relative kurze Fahrradtour, beginnend am Bamberger Hauptbahnhof schlängelt sich auf überwiegend befestigten Wegen durch das Bamberger Umland. Das flache Terrain stellt keine besonderen Strapazen dar. Die Tour ist für jeden Fahrradfahrer geeignet und kann nach eigenen Wünschen verlängert werden.

01:13 h
23,6 km
80 m
80 m

Tagestour 2

Breitengüßbach - Bamberg - Viereth - Breitengüßbach

Die Tour beginnt im malerischen Breitengüßbach – nicht weit ab unseres Firmenstandortes, an dem zuvor ein Kaffee in unserem Concept-Store genossen werden kann, und führt bis in die historische Altstadt Bambergs.

01:48 h
33,1 km
62 m
62 m

Tagestour 3

Bamberg - Schloss Seehof - Strullendorf - Bamberg

Beginnend in der Bamberger Innenstadt führt die Tour zu den bekannten Hügelgräbern und an mehreren Brauereien vorbei, in denen zu regionalem Essen geladen wird. Das Highlight der Tour ist unzweifelhaft die ehemalige Sommerresidenz und Jagdschloss Seehof der Bamberger Fürstbischöfe.

01:54 h
33,5 km
184 m
184 m

Tagestour 3

Bamberg - Schloss Seehof - Strullendorf - Bamberg

Beginnend in der Bamberger Innenstadt führt die Tour zu den bekannten Hügelgräbern und an mehreren Brauereien vorbei, in denen zu regionalem Essen geladen wird. Das Highlight der Tour ist unzweifelhaft die ehemalige Sommerresidenz und Jagdschloss Seehof der Bamberger Fürstbischöfe.

01:54 h
33,5 km
184 m
184 m

Tagestour 4

Bamberg - Ebern - Hofheim i. UFr. - Haßfurt - Bamberg

Diese etwas längere und anspruchsollere Tagestour startet in Bamberg und führt an unserem Unternehmenssitz mit Bike Cafe vorbei in das unterfränkisch-thüringische Grenzgebiet. Die Tour schlängelt sich durch die westlichen Haßberge zurück an den Main bei Haßfurt und führt flußaufwärts zurück zum Ausgangspunkt nach Bamberg.

05:55 h
110 km
302 m
302 m

Auf die Schnelle – die Ausrüstung für die kurze Runde

Egal ob kurz und knackig trainieren oder auf ein „Seidla“ Bier in den Biergarten radeln – es ist ärgerlich, mit einer Panne liegenzubleiben und nicht aus eigener Kraft weiterfahren zu können. Was sollte man also immer dabei haben? Nach einer kurzen Abfahrtskontrolle (Bremsen, Reifendruck, …) sollte ein Miniwerkzeug mit zum Rad passenden Schraubenschlüsseln, Reifenheber, Ersatzschlauch (oder Flickzeug) und eine Minipumpe nie im Notfallgepäck fehlen. Umso besser, wenn man schon vorher weiß, wie beim eigenen Rad die Räder aus- und eingebaut werden. Gerade bei Nabenschaltungen oder E-Bikes kann dies schwierig sein. Und ein praktischer Tipp in Coronazeiten: ein Multifunktionstuch ist ein äußerst vielseitiger Begleiter und kann auch als Mund / Nasengesichtsschutz verwendet werden. Dass Helm und Handschuhe immer sinnvoll sind, sollte sowieso klar sein!

Wenn‘s doch mal länger dauert, stellen sich etwas höhere Anforderungen an die Ausrüstung. Das Werkzeug darf etwas umfangreicher sein. Zum Beispiel wäre ein kleiner Kettennietdrücker und ein Ersatz-Kettenverschlussglied in passender Ausführung sinnvoll, falls doch einmal Kettenprobleme auftauchen. Auch die Wahrscheinlichkeit von Plattfüßen ist höher, so dass von vornherein auf Pannenschutz geachtet werden sollte. Hier bietet sich eine Pannenschutzeinlage wie der Tannus Armour an. Wenn kleinere Kinder dabei sind, wäre die Trail-Gator Tandemstange eine Überlegung wert. Das Kind kann einfach an der Erwachsenenrad angehängt werden, wenn es zu müde zum Radeln ist. Wenn man noch das Wetter mit dazu passender Ausrüstung im Auge behält, sollte dem Spaß auf der längeren Runde nichts im Wege stehen.

Mehrtägige Tour 1

Brauereien- und Bierkellertour

Bamberg verbindet Radfahren mit der besonderer Biervielfalt und Biertradition in Oberfranken. Speziell hat das Bamberger Land mit 70 kleinen Privatbrauereien die höchste Privatbrauereidichte weltweit. Um die Vielfalt genießen zu können, empfehlen wir die Strecke auf mehrere Tage aufzuteilen.

11:18 h
181 km
2084 m
2083 m

Mehrtägige Tour 1

Brauereien- und Bierkellertour

Bamberg verbindet Radfahren mit der besonderer Biervielfalt und Biertradition in Oberfranken. Speziell hat das Bamberger Land mit 70 kleinen Privatbrauereien die höchste Privatbrauereidichte weltweit. Um die Vielfalt genießen zu können, empfehlen wir die Strecke auf mehrere Tage aufzuteilen.

11:18 h
181 km
2084 m
2083 m

Mehrtägige Tour 2

Main-Coburg-Tour

Oberfrankens Täler und Höhen: die Main-Coburg-Tour führt durch die historische Altstadt Bambergs, sowie den Marktplatz in Rattelsdorf, das Fachwerkensemble in Mürsbach, außerdem auch Seßlach mit mittelalterlichem Stadtkern, bis hin zu Coburg mit Veste und Altstadt.

11:21 h
201 km
1158 m
1157 m

Die Radreise für zwischendurch

Auf einer Zwei- bis Dreitagestour die Sehenswürdigkeiten Oberfrankens erleben und dabei mit einheimischen Bier (und Wein) die Kultur genießen – das ist ein besonderer Genuss, wie man ihn nur in der Bierregion Bamberg erleben kann. Neben der Ausrüstung für die Tagestouren geht es hier natürlich auch um praktischen und sicheren Gepäcktransport. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder mit Gepäckträger und Tasche am Rad oder separat auf einem Anhänger. In jedem Fall sind wasserdichte Taschen und Behältnisse sehr empfehlenswert. Auch ein Rucksack, am besten mit Trinkblase, ist immer sinnvoll.

Am Rad selbst sollten auch ausreichend Flaschenhalter vorhanden sein. Extrem wichtig bei solch langen Touren ist das Thema Ergonomie am Rad, um unnötige Schmerzen und Beschwerden zu vermeiden. Zum Beispiel kann ein Sattel in perfekt angepasster Breite, wie es mit dem Velofit System möglich ist, Sitzbeschwerden vorbeugen. Ergonomisch geformte Griffe können schmerzende Handgelenke verhindern.

MTB Tour 1

Route Matzenstein

Bis zu 33 Kilometern und über 450 Höhenmeter. Die Matzenstein Route beginnt in Heiligenstadt windet sich durch den Pfarrwald vorbei an Dürrbrunn nach Volkmannsreuth und weiter auf den 476 Meter hohen Matzenstein. Im Anschluß setzt sich die Tour über Siegritz, Draisendorf und Neudorf fort und führt zurück nach Heiligenstadt.

01:56 h
26,8 km
466 m
467 m

MTB Tour 1

Route Matzenstein

Bis zu 33 Kilometern und über 450 Höhenmeter. Die Matzenstein Route beginnt in Heiligenstadt windet sich durch den Pfarrwald vorbei an Dürrbrunn nach Volkmannsreuth und weiter auf den 476 Meter hohen Matzenstein. Im Anschluß setzt sich die Tour über Siegritz, Draisendorf und Neudorf fort und führt zurück nach Heiligenstadt.

01:56 h
26,8 km
466 m
467 m

MTB Tour 2

Route Geisberg

Die Route Geisberg führt von Heiligenstadt nach Geisfeld und zurück. Durch die Streckenführung ist es möglich, die Route nach eigenem Ermessen zu kürzen. Während der gesamten Runde bewältigt man auf 40 Kilometern zahlreiche Höhenmeter.

03:00 h
40,9 km
758 m
758 m

MTB Tour 3

Route Altenberg

Mit knapp 1000 Höhenmetern auf 40 Kilometern ähnlich anspruchsvoll gestaltet sich die Route Altenberg. Die Runde führt von Heiligenstadt südwärts über Burggrub, Oberngrub, Kälberberg, Hochstall und Frankendorf nach Buttenheim und von hier wieder zurück nach Heiligenstadt. Auch bei dieser Route besteht die Möglichkeit an verschiedenen Punkten abzukürzen.

02:35 h
37,7 km
654 m
654 m

MTB Tour 3

Route Altenberg

Mit knapp 1000 Höhenmetern auf 40 Kilometern ähnlich anspruchsvoll gestaltet sich die Route Altenberg. Die Runde führt von Heiligenstadt südwärts über Burggrub, Oberngrub, Kälberberg, Hochstall und Frankendorf nach Buttenheim und von hier wieder zurück nach Heiligenstadt. Auch bei dieser Route besteht die Möglichkeit an verschiedenen Punkten abzukürzen.

02:35 h
37,7 km
654 m
654 m

Sportlich unterwegs und trotzdem mit leichtem Gepäck – Bikepacking!

Egal ob MTB oder Gravel Bike, lange Touren mit möglichst leichtem Gepäck liegen im Trend. Besonders mit dem Gravel Bike sind einer abwechslungsreichen Streckenplanung aus Straßen, Wegen und Trails kaum Grenzen gesetzt. Genau dafür haben wir spezielle Bikepacking Taschen in unserem Sortiment, die minimales Gewicht mit größtmöglichem Stauraum und Wasserdichtigkeit verbinden.

Einzeln verwendet können Sie auch hervorragend für kürzere Touren eingesetzt werden. Da ist es kein Problem, die Verpflegung für ein Picknick unterwegs unterzubringen und die Natur zu genießen.

Gravel Tour 1

Mainaue-Gravel

Vorbei am Haßfurter Flughafen führt diese Route direkt in das Naturschutzgebiet "Mainaue bei Haßfurt" und entlang des Hochreinsees vorbei an Knetzgau. Entlang verschiedenster Pfade werden malerische Einlbicke in die unberührte Natur des Maintals geboten.

01:30 h
24,7km
116 m
116 m

Gravel Tour 1

Mainaue-Gravel

Vorbei am Haßfurter Flughafen führt diese Route direkt in das Naturschutzgebiet "Mainaue bei Haßfurt" und entlang des Hochreinsees vorbei an Knetzgau. Entlang verschiedenster Pfade werden malerische Einlbicke in die unberührte Natur des Maintals geboten.

01:56 h
26,8 km
466 m
467 m

Gravel Tour 2

Grabfeld-Gravel

Entlang mineralischer Heilquellen und historischer Architektur führt diese Route durch Bad Königshofen vorbei am Wasserschloss Irmelshausen bis nach Breitensee, wo man Überreste der ehemaligen innerdeutschen Grenzen bestaunen kann. Von dort geht es entlang des Grünen Bandes nach Sambachshof und auf den Kamm der Haßberge.

04:00 h
62,2 km
215 m
215 m

Gravel Tour 3

Fluss-Schloss-Fachwerk-Gravel

Entlang pittoresker Bach- und Flusstäler führt der Rundkurs über prägende Wahrzeichen der Haßberge: die imposante Schlossanlage Burgpreppach, die Bettenburg und die historische Schwedenschanze mit einem Aussichtsturm, der einen Überblick über die Strecke bis hin zur Rhön bietet.

03:30 h
51,2 km
202 m
202 m

Gravel Tour 3

Fluss-Schloss-Fachwerk-Gravel

Entlang pittoresker Bach- und Flusstäler führt der Rundkurs über prägende Wahrzeichen der Haßberge: die imposante Schlossanlage Burgpreppach, die Bettenburg und die historische Schwedenschanze mit einem Aussichtsturm, der einen Überblick über die Strecke bis hin zur Rhön bietet.

03:30 h
51,2 km
202 m
202 m